neueBeratung

Erfahrungsbericht

Lucas Willcke – Werkstudent

Lucas_WillckeMit neueBeratung die ersten Schritte in der Beratung gehen

Den Erstkontakt mit neueBeratung erhielt ich im Rahmen eines vorherigen Praktikums, welches ich vor meinem Studium absolvierte. Ich saß während der Zeit im gleichen Büro wie einige Berater von neueBeratung, die dieses als Projektbüro nutzten. Von der Arbeitsweise und dem Aufgabenbereich fasziniert, kontaktierte ich einen der Geschäftsführer ein Jahr später mit der Frage, ob im Unternehmen Praktikanten gesucht würden. Nach dem ich der Firma meine Bewerbung hatte zukommen lassen, wurde ich zu einem Bewerbungsgespräch eingeladen, und durfte anschließend im August 2014 meine Arbeit als Praktikant aufnehmen.

Zu Beginn des Praktikums studierte ich im 3. Semester Betriebswirtschaftslehre an der Universität zu Köln. Schon bei der Konzeption des Verlaufs meines Praktikums spiegelte sich die enorme Flexibilität und die Art der Mitarbeiterführung von neueBeratung wider. Aufgrund meines eng gesteckten Zeitplans in der Universität konnte ich keine drei Monate am Stück als Praktikant tätig sein. Daher wurde mir angeboten, dass Praktikum in zwei Präsenzphasen in den Semesterferien sowie einer Übergangsphase während des Semesters, in der ich einmal pro Woche arbeitete, aufzuteilen.

Innerhalb des Unternehmens unterstütze ich das Projektteam durch die Übernahme von Teilprojekten sowie bei der Erstellung von Ergebnis- und Zwischenpräsentationen. Zudem führe ich Markt- und Wettbewerbsanalysen durch und unterstütze die Geschäftsführung bei der Akquise von Kundenprojekten. Intern pflege ich das Wissensmanagementtool und die CRM-Datenbank, und helfe bei der Koordination der Social Media Aktivitäten der Firma.

Im Anschluss meines Praktikums hat mir neueBeratung angeboten, als Werkstudent weiterhin für die Firma tätig zu sein, sodass ich seit April 2015 einen Tag pro Woche in der Firma arbeite.

Für mich war die Entscheidung zu neueBeratung zu gehen goldrichtig. In einem sehr kollegialen Umfeld mit kurzen Distanzen und flachen Hierarchien erhält man schnell konstruktives Feedback und kann schon nach kurzer Einarbeitungszeit eigenverantwortlich arbeiten. Von den Kollegen wurde ich sehr schnell integriert und als gleichwertiger Mitarbeiter behandelt. Zudem erlaubte mir die kooperative Unternehmensphilosophie der Firma mein Studium ungehindert fortzuführen, sodass ich mich bereits während meines Bachelor Studiums fachlich und persönlich in einem realen Umfeld beweisen und weiterentwickeln kann. Zudem hat mir die Tätigkeit bis jetzt dabei geholfen, meine Stärken kennenzulernen und herauszufinden, was mir im Berufsalltag Spaß macht.

Jetzt bewerben

›› Zur Online-Bewerbung

Telefon: 069 3487959-0
E-Mail: info@neueBeratung.de

zurückzurück

Wir machen Unternehmen erfolgreicher und zukunftssicher!